Leben auf dem Campingplatz

Viele Menschen leben - teilweise gewollt und teilweise aus Kostengründen - mit Erstwohnsitz auf dem Campingplatz.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du findest, das WadC-Forum hat dir geholfen? Du möchtest, dass das Forum kostenlos und auf dem neuesten Stand der Technik bleibt? Oder du möchtest mir für meine Arbeit einfach einen Kaffee spendieren? Dann unterstütze mich und schicke mir bitte unten eine Zuwendung in Form einer Spende. Ich bin dir sehr dankbar für deine Unterstützung, egal ob 5 Euro oder 100 Euro.

Spende abgeben

Immer mehr Menschen zieht es auf den Campingplatz mit ihrem Erstwohnsitz - alleine in Nordrhein-Westfalen leben zwischen 20.000 und 30.000 Menschen auf dem Campingplatz.

Eine der Faszinationen an diesem Lebensstil ist es sicherlich, im günstigen Eigenheim inmitten der Natur zu wohnen und sein Hobby hiermit zur Passion zu machen.

Leider verstößt diese Lebensform gegen das Baurecht, auch wenn es Jahrzehnte geduldet wurde. Viele Menschen leben mit der Angst, dass ihr Traum zum Albtraum werden könnte - sollte das Land zukünftig dagegen vorgehen.

Dieses Forum bietet einen Platz zum Austausch zu genau diesen Themen. Wo wird das Leben und Wohnen auf dem Campingplatz noch geduldet? Was gibt es zu beachten?

Das sind sicherlich nur einige wenige Fragen, die es zu diesem Thema gibt.

Der kleine aber doch so große Unterschied zum Dauercamping

Fälschlicherweise wird das Wohnen auf dem Campingplatz häufig als "Dauercamping" bezeichnet. Der große Unterschied: Als Dauercamping bezeichnet man die Nutzung eines meist größeren mobilen Campingmittel als Feriendomizil und NICHT als Erstwohnsitz.

Wir wünschen euch viel Spaß und hoffen auf nette Diskussionen mit euch rund um das Thema Wohnen und Leben auf dem Campingplatz!


Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Das Forum für alternatives Wohnen beschäftigt sich mit dem Thema Alternatives Wohnen. Egal ob du im Mobilheim, Wohnwagen, Tiny House, einer Kommune oder einer anderen alternativen Unterkunft wohnst - hier bist du genau richtig. Hier helfen erfahrende Menschen Interessierten.


Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach