Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hey, Ihr Lieben und alle, die sich angesprochen fühlen. Ich nehme an, alle sind ins Neue Jahr reingekommen, ich hoffe aber, alle auch gut!! Bei mir wars dieses Jahr etwas traumatisch: Ich hatte die Katzen nachmittags nochmal zum Pinkeln rausgelassen (die gehen seit ca. 1 1/2 Jahren nicht mehr aufs Klo, das steht nur noch zur Zierde und nimmt Platz weg). Normalerweise liegen sie ab 17h, wenn der Hunger sie treibt, wieder da, und spätestens 19-20h bei mir auf dem Schoß und pennen. Wenn ich dann in…

  • natürlich auch recht herzliche Grüße von mir .... habe ich doch tatsächlich vergessen... Konstanze

  • Hey Leute allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

  • naja, es soll eine Veränderung grundsätzlich geben: es soll nicht mehr "gemeinde-Willkür", sondern es soll die Lage, die Grundstücksgröße und noch irgendwa wie Wohnwert, glaube ich, berücksichtigt werden. Das kann bedeutet: es kann sein, dass "Urlaubsgebiete oder besonders hochwertige Lagen eine saftige Erhöhung kriegen, oder aber die Wohngegenden mit sehr hoher Miete... Bleibt abzuwarten. Liebe Grüße Konstanze

  • Zitat von Alien2: „Erhöhung von weit über 100% auf uns zukommen “ ist diese Befürchtung wegen der neuen geplanten Änderung in der Gesetzesvorlage? ...oder habt Ihr die Befürchtung, überhaupt Grundsteuer zahlen zu müssen. ...ich steige da nämlich nicht mehr durch. Ich zahlen mit der Pacht eine "kleine" Grundsteuer, ich glaube sowas wie unter 5€ pro Jahr. Zusätzlich bin ich von der Gemeinde veranlagt wegen "Einfamilienhaus aus fremden Grund" und zahle 4x über 40€. ...für eben besagte 300qm Liebe G…

  • Zitat von Katzenmutter: „unsere Pacht ist bereits 2017 gestiegen “ da hab ich wohl Mist erzählt, erstmals waren es 2€/qm Januar 2018, ....sorry Liebe Grüße Konstanze

  • unsere Pacht ist bereits 2017 gestiegen, um 0,10€, von 1,90 auf 2,00€. Das finde ich total in Ordnung, da wir sowieso einen Index-Pacvhtvertrag haben und eigentlich viel mehr verlangt werden könnte. Im Jahr für meine Parzelle 30€ aus, für die von meinem Neffen 41E (sein(e) parzelle(n) sind 410qm groß, meine nur 300) Ich glaube, der alte Preis war mehr als 10Jahre nicht erhöht worden. Liebe Grüße aus dem Norden. Konstanze

  • ja, das geht mir mit den Edbeeren so. ...die waren anfangs nicht so gut, fingen erst sehr spät an und waren sauer, ...im Gegensatz zu den, die schon da waren und wo ich nur die Ableger neu eingebettet hatte. Aber als die "alten" alle waren, fingen die Kastenpflanzen plötzlich an und wurden auch süß.......und ja, ich habe Bilder grmacht, zumindest von den ersten Früchten, ...mein Compy erkennt meinen Fotoapperat nicht mehr, da muß ich erst aktiv werden. Versprochen, ich stelle es irgendwann rein.…

  • Hey, ... die Zucchinis wachsen immer noch, (die schwerste wog 1980g), Tomaten sind jetzt fast fertig, ich knipse die neuen Blüten jetzt raus. Die ersten Zwiebeln zur lagerung hab ich geerntet. Die nachgesetzten bleiben noch drin. Aubergine hat nicht geschmeckt, war noch unreif, ...die kaufe ich besser fertig ausgewachsen... Meinen Kohl haben nach der ersten Ernte dir Kohlweißlinge als Lande-- und Eiablageplatz erkoren und dann hat sich ein freigelassener Hase einer Bewohnerin über den Kohl herge…

  • ach so, bei uns auf der Seite fahren sie nur rückwärts....

  • Zitat von Falterfan: „Müllwagen müssen bei uns auch eine bestimmte Rute fahren, weil sie sonst nicht überall hin kommen würden. “ heißt das, sie fahren nicht überall hin? Bei uns müssen von 3 Grundstücken "vor" die Schranke gevracht werden. ist für sie wohl einfacher, nach "hinten ruas" zu bringen als vorne in den nächsten Weg Zitat von Alien2: „Selbstentzündung? Ja sicher... “ idiotisch ist schon gar kein Ausdruck. Der war ja sogar so bekloppt, seine Utensilien liegen zu lassen. ...und das hat …

  • Hey Leute, dass es in den letzten Wochen, ja Monaten, so heiß war, dass überall die Brandgefahr direkt fühlbar war, mü0te sogar den letzten (Idioten) klar gewesen sein. Dennoch mußte bei uns die Feuerwehr für ein paar Wochen ausrücken, weil mal eben einer der "Bewohner" hier mit einem Flammenwerfer die Grasnarbe abgefackelt hat, um Unkraut zu vernichten. ...und dann noch kackfrech zu behaupten, es sei eine Selbstentzündung gewesen... Die Verursacherutensilien lagen noch da. Soweit ich gehört hab…

  • Naja, das sagt mir nicht wirklich was. ...aber danke. Gruß aus dem Norden Konstanze

  • Hey, wer weiß denn, um welches neue Gestz es sich handelt, wegen dem in Wesel alles eingeleitet wurde zur Legalisierung? Herzliche Grüße Konstanze

  • "...Außerdem sollen mit der Legalisierung Neuanmeldungen möglich werden. Frank Seibt spricht von zehn bis 20 Anfragen pro Jahr.Hovest bemüht auch Wesels Ehrennamen Vesalia hospitalis, um Zuzugswilligen zu sagen: "Wir wollen euch haben!" .... steht im selben Artikel, weiter unten. Gruß Konstanze

  • einfach, preisgünstig und schick Also, ich habe folgende Lösung gefunden und (fast komplett) umgesetzt: 1. alle Nähte mit Bitumen-SOS-Band beklebt (mit Gummirolle festgedrückt) 2. auf die Dachpappe (alt) eine Voranstrich-Lösung mit dicker Fellrolle aufgetragen 3. Dachlack mit Teerschrubber aufgetragen, 2x wiederholen, also insgesamt 3 Schichten 4. an die Unterkanten Holzlatten geschraubt (druckimpegniert) 5. an die Vorderkanten passend farbig gestrichene Blendleisten (als Schmuckelement) schraub…

  • Ja, bei uns war heute auch Sirenengeheul und dann kam die Feuerwehr. Was genau passiert ist, weiß ich nicht, nur den Brandgeruch, der war bis zu meiner Hütte zu riechen. Herzliche Grüße Konstanze

  • Hey Andreas, sieht gut aus , Ich hab mir den dazugehörigen Film angesehen. Alles toll. ...löst leider nicht mein Problem. Für den Hauptschuppen wäre es gut zu verarbeiten, aber der Anbau hat eine zu geringe Neigung und beim Wintergarten paßt es nicht, weil so gut wie gar keine Neigung, Flachdach. Mehr als 2-3% Neigung hat das nicht, ist zu wenig für das Angebot. Aber vielen Dank für den Tipp. Liebe Grüßeaus mittlerweile 34Grad im Schatten / Nordseite 8wie gut, dass es drinnen kühler ist Konstanz…

  • Hey Leute, wer von Euch hat denn Erfahrung mit Schuppendächern? Meins war im Winter an einer Stelle durch, an der der efeu vom Nachbarn aufs Dachg gewachsen war, als ich mein Häuschen gekauft habe (2016). Hab ich zwar gleich entfernt und den Nachbarn gebeten, seine Efeu zu schneiden, aber es war wohl zu spät. Sichtbar waren die Stellen nicht wirklich, aber genau da, wo der Efeu war, passierte es. Das Dach (im Schuppenanbau) war eingesackt und ein Handwerker bei eiinem anderen Nachbarn, der da ge…

  • Hey, Regenwasser ist gut, meine Fässer sind auch leer, aber solange der Wasserhahn was gibt, mache ich mir keine Sorgen. ...nur, es könnte sein, dass da in Kürze ein Aufruf kommt, mit Wasser zu sparen. Dann werde ich nur noch mein Gemüse gießen. Wichtig ist, entweder ganz früh oder ganz spät zu gießen und dann kräftig. Bringt ja nicht viel, wenn`s verdunstet oder wenn nur die obere Erdfläche naß wird, aber die Pflanzen nicht genug kriegen. Mein Mitgefühl an alle, die gießen müssen, ...aber auch …


Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Das Wohnen auf dem Campingplatz Forum beschäftigt sich mit dem Thema Erstwohnsitz Campingplatz und Alternatives Wohnen. Wer seinen 1. Wohnsitz auf einen Campingplatz verlegen möchte, der sollte einige Dinge beachten und wissen, was er darf und was nicht. Genau mit diesen Themen beschäftigt sich unser Forum. Solltest du also deinen Wohnsitz auf den Campingplatz verlegen wollen, ist dieses Forum der beste Einstieg in die Materie! Hier helfen erfahrende Wonsitzcamper Interessierten.

Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach