Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 91.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du findest, das WadC-Forum hat dir geholfen? Du möchtest, dass das Forum kostenlos und auf dem neuesten Stand der Technik bleibt? Oder du möchtest mir für meine Arbeit einfach einen Kaffee spendieren? Dann unterstütze mich und schicke mir bitte unten eine Zuwendung in Form einer Spende. Ich bin dir sehr dankbar für deine Unterstützung, egal ob 5 Euro oder 100 Euro.

Spende abgeben

  • ...ich auch, Mein Vorgänger hat Laminat verlegt, weil nach Sturm und Starkregen das Haus unter Wasser stand und der Boden neu gemacht werden mußte. Vorteil: er hat auch außen gegen Wasser was getan LG Konstanze

  • so eine professionelle Schneidemaschine kann man leihen, am besten da, wo man das Laminat kauft. Denkt an den Untergrund, sonst ist es tatsächlich sehr laut, aber Andreas hat Recht, Vinyl ist nicht nur leiser, sondern wesentlich pflegeleichter. ...und es gibt es sogar als Klickfliesen. die sehen aus, wie Steinboden oder wie teures Holz. Mein Wintergarten ist so gefliest, uns dem Vinyl macht es nicht mal was aus, wenn ich den nicht regelmäßig putze. (im Wintergarten mache ich das eher selten)Der …

  • stimmt, deswegen hab ich ja auch vor 3 Jahren gekauft. ....aber einen Schreck hab ich dennoch bekommen, weil letzte Woche das Katasteramt alle Parzellen samt Aufbauten (so heißen alle Veränderungen gegebüber der Natur). ...Mein Nachbar meinte, das sei wegen der Berechnung der zukünftigen neuen Grundsteuer. Liebe Grüße Konstanze

  • ehrlich gesagt, so recht weiß ich das auch nicht genau. Ich habe mich halt schon beim Hauskauf entschieden, das Risiko bewußt einzugehen. Ich hab mich daher nicht mehr intensiv mit diesen Vorschriften beschäftigt... Mein Haus entspricht den Vorschriften, ...mein Wintergarten nicht. Da ich den aber teuer miterstanden habe, es ist beheizt und ziemlich hochwertig, wäre es natürlich "fatal", wenn er zurückgebaut werden müßte. Das Risiko bei uns ist aber aufgrund unserer allgemeinen Begebenheiten nic…

  • Hey Vanessa, nur Kartoffeln gesetzt. Ich mache dieses Jahr nicht so viel, habe zuviele andere Projekte. Seit ....Tagen/Wochen baue ich einen neuen Zaun mit selbstgezimmerter Doppelpergola für die Eingangspforte. Ist nicht so einfach. Ich hatte noch nie ein Loch gebuddelt, wo H-Träger einbetoniert werden können, vom Einbetonieren mal ganz zu schweigen. Ist auch mein 1. Zaun. Wenn es heute nicht regnet, werde ich wohl fertig. ...dann habe ich den "gefühlte" 3x aufgebaut. ...jedesmal, wenn ich ein …

  • Es gibt halt per Gesetz eine Camping- und Freizeitanlagenverordnung und da ist niemals von 60qm, sondern nur von 40 + 5qm (wohl für den Versorgungsteil wie Heizung etc.) + 10qm Terasse. Da wären wir wieder bei den baurechtlichen Dingen .... Liebe Grüße Konstanze

  • WDR Dreh Camping

    Katzenmutter - - Presse- und Medienberichte

    Beitrag

    Aha, das wußte ich nicht. Ich dachte, da sei das alles offiziell erlaubt Gruß Konstanze

  • WDR Dreh Camping

    Katzenmutter - - Presse- und Medienberichte

    Beitrag

    Vorsicht mit Fernsehen auf Plätzen, wo einiges in der Grauzone liegt. Damit könnten die Behörden erst so richtig aufmerksam werden und das, was sie eigentlich die ganze Zeit dulden, doch eingrenzen und Verbote etc aussprechen. Nichtsdestotrotz sehe ich solche Sendungen ganz gern. Wirklich erlaubt sind wohl die Plätze in den Niederlanden. Ich meine natürlich nur doie Dauerbewohner, wo vielleicht deren Parzelle nicht den strengen Richtlinien entspricht. ....schlafende Hunde sollten nicht geweckt w…

  • Zitat von Alien2: „(Abwasser, Müll, Rettungswege) “ wie gut, dass man bei uns das schon vor Jahren mit einbezogen hat. Bei uns müssen alle mit 1. Wohnsitz eine Mülltonne, eine Papiertonne und eine Biomülltonne haben. Von letzterem kann man sich nur auf Antrag und mit Nachweis befreien lassen, wenn man einen Kompostangelegt hat. Die Wochenendler müssen mit der Jahrespacht auch eine Rolle offizieller Mülltüten vpm Abfallentsorger bezahlen, die werden dann zum Saisonanfang vom Verpächter verteilt. …

  • Zitat von Katzenmutter: „sogar mehr 157€, warum ich für eine Holzhütte von 32qm genausoviel bezahle wie für mein haus (mit Wintergarten etwa 70qm) ist mir zwar ein rätsel “ ...jetzt weiß ich, warum das etwas mehr ist, ...weil es nicht dauerhaft genutzt wird(also lange leer steht). Da hat es auch nichts genützt, dass ich "dauerhaft" genau gegenüber wohne... Liebe Grüße Konstanze

  • Hey Vanessa, ich habe mein haus gegen Feuer, Wasser, Sturm, Einbruch und Diebstahl, ...und nachträglich auch noch gegen Elementarschäden bei der R+V versichert. Kostet so um die 150€ im Jahr, die Elementar weiß ich nicht aus dem Kopf..., weil die erst später dazu gekommen ist). jetzt ab 1. Jan. habe ich zudem die Hütte (32qm) mit Wohnwagen für meinen Neffen versichert (der Schuppen ist inkl., übrigens auch bei meinen Haus), ....das kostet auch, bzw. sogar mehr 157€, warum ich für eine Holzhütte …

  • hey, Ihr Lieben und alle, die sich angesprochen fühlen. Ich nehme an, alle sind ins Neue Jahr reingekommen, ich hoffe aber, alle auch gut!! Bei mir wars dieses Jahr etwas traumatisch: Ich hatte die Katzen nachmittags nochmal zum Pinkeln rausgelassen (die gehen seit ca. 1 1/2 Jahren nicht mehr aufs Klo, das steht nur noch zur Zierde und nimmt Platz weg). Normalerweise liegen sie ab 17h, wenn der Hunger sie treibt, wieder da, und spätestens 19-20h bei mir auf dem Schoß und pennen. Wenn ich dann in…

  • natürlich auch recht herzliche Grüße von mir .... habe ich doch tatsächlich vergessen... Konstanze

  • Hey Leute allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

  • naja, es soll eine Veränderung grundsätzlich geben: es soll nicht mehr "gemeinde-Willkür", sondern es soll die Lage, die Grundstücksgröße und noch irgendwa wie Wohnwert, glaube ich, berücksichtigt werden. Das kann bedeutet: es kann sein, dass "Urlaubsgebiete oder besonders hochwertige Lagen eine saftige Erhöhung kriegen, oder aber die Wohngegenden mit sehr hoher Miete... Bleibt abzuwarten. Liebe Grüße Konstanze

  • Zitat von Alien2: „Erhöhung von weit über 100% auf uns zukommen “ ist diese Befürchtung wegen der neuen geplanten Änderung in der Gesetzesvorlage? ...oder habt Ihr die Befürchtung, überhaupt Grundsteuer zahlen zu müssen. ...ich steige da nämlich nicht mehr durch. Ich zahlen mit der Pacht eine "kleine" Grundsteuer, ich glaube sowas wie unter 5€ pro Jahr. Zusätzlich bin ich von der Gemeinde veranlagt wegen "Einfamilienhaus aus fremden Grund" und zahle 4x über 40€. ...für eben besagte 300qm Liebe G…

  • Zitat von Katzenmutter: „unsere Pacht ist bereits 2017 gestiegen “ da hab ich wohl Mist erzählt, erstmals waren es 2€/qm Januar 2018, ....sorry Liebe Grüße Konstanze

  • unsere Pacht ist bereits 2017 gestiegen, um 0,10€, von 1,90 auf 2,00€. Das finde ich total in Ordnung, da wir sowieso einen Index-Pacvhtvertrag haben und eigentlich viel mehr verlangt werden könnte. Im Jahr für meine Parzelle 30€ aus, für die von meinem Neffen 41E (sein(e) parzelle(n) sind 410qm groß, meine nur 300) Ich glaube, der alte Preis war mehr als 10Jahre nicht erhöht worden. Liebe Grüße aus dem Norden. Konstanze

  • ja, das geht mir mit den Edbeeren so. ...die waren anfangs nicht so gut, fingen erst sehr spät an und waren sauer, ...im Gegensatz zu den, die schon da waren und wo ich nur die Ableger neu eingebettet hatte. Aber als die "alten" alle waren, fingen die Kastenpflanzen plötzlich an und wurden auch süß.......und ja, ich habe Bilder grmacht, zumindest von den ersten Früchten, ...mein Compy erkennt meinen Fotoapperat nicht mehr, da muß ich erst aktiv werden. Versprochen, ich stelle es irgendwann rein.…

  • Hey, ... die Zucchinis wachsen immer noch, (die schwerste wog 1980g), Tomaten sind jetzt fast fertig, ich knipse die neuen Blüten jetzt raus. Die ersten Zwiebeln zur lagerung hab ich geerntet. Die nachgesetzten bleiben noch drin. Aubergine hat nicht geschmeckt, war noch unreif, ...die kaufe ich besser fertig ausgewachsen... Meinen Kohl haben nach der ersten Ernte dir Kohlweißlinge als Lande-- und Eiablageplatz erkoren und dann hat sich ein freigelassener Hase einer Bewohnerin über den Kohl herge…


Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Das Wohnen auf dem Campingplatz Forum beschäftigt sich mit dem Thema Erstwohnsitz Campingplatz und Alternatives Wohnen. Wer seinen 1. Wohnsitz auf einen Campingplatz verlegen möchte, der sollte einige Dinge beachten und wissen, was er darf und was nicht. Genau mit diesen Themen beschäftigt sich unser Forum. Solltest du also deinen Wohnsitz auf den Campingplatz verlegen wollen, ist dieses Forum der beste Einstieg in die Materie! Hier helfen erfahrende Wonsitzcamper Interessierten.

Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach