Vorzelt ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorzelt ausbauen

      Moin ich fange nächste Woche mit dem Vorzelt ausbau an.

      Ich wollte wie folgt vor gehen:

      Boden:
      Kieselsteinboden, Waschbetonplatten,Teerpape, Impriginiertebalken, Imprignierte Mehrzweckplatte.

      Beim Ausbau stellen sich mir noch 2 Fragen:

      Einmal soll man ja wegen dem Weichmacher nicht mit Styropor Dämmen gibt es nur als Alternativen Stein und Glaßwolle bzw. was muss ich tuen damit ich Styropor verwenden kann ohne mir das Vorzelt Kaputt zu machen.

      Dan möchte ich mit Panellen Arbeiten. Ich habe jetzt gesehen, dass es Holz und Plastikpanellen gibt ich tendiere zu Plastik aber sind die genau so Fest wie Holz Panellen.
      Diese Frage stellt sich da ich heute bei einem bekannten, dass alte ausgebaute Vorzelt abgerissen habe und er wirklich viele Balken drin hatte aber im Grund die Stabilietät überwiegend von der Holzverkleidung kamm. Den als wir die ab haten war es ein sehr Instabiele Konstruktion. Und wie ist die Isolation besser mit holz oder Kunststof?

      Wie baut sich die Wand am Besten auf ?
      Von innen nach ausen Panele Dampfspere Dämmung Zelt ist das so Richtig? Der Faulstreifen kommt der unterszelt oder seitlich abgeklappt?

      Grüße
      Tobias

    Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


    Das Wohnen auf dem Campingplatz Forum beschäftigt sich mit dem Thema Erstwohnsitz Campingplatz und Alternatives Wohnen. Wer seinen 1. Wohnsitz auf einen Campingplatz verlegen möchte, der sollte einige Dinge beachten und wissen, was er darf und was nicht. Genau mit diesen Themen beschäftigt sich unser Forum. Solltest du also deinen Wohnsitz auf den Campingplatz verlegen wollen, ist dieses Forum der beste Einstieg in die Materie! Hier helfen erfahrende Wonsitzcamper Interessierten.

    Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach