Wohnwagen mit Vorzelt oder Mobilheim?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du findest, das WadC-Forum hat dir geholfen? Du möchtest, dass das Forum kostenlos und auf dem neuesten Stand der Technik bleibt? Oder du möchtest mir für meine Arbeit einfach einen Kaffee spendieren? Dann unterstütze mich und schicke mir bitte unten eine Zuwendung in Form einer Spende. Ich bin dir sehr dankbar für deine Unterstützung, egal ob 5 Euro oder 100 Euro.

    Spende abgeben

    • Wohnwagen mit Vorzelt oder Mobilheim?

      So, wie es aussieht, werde ich wohl - Antrag auf Schwerbehindertenausweis läuft - kommenden Herbst Rentenantrag stellen. einen Platz mit möglicher Erxstwohnsitzanmeldung habe ich bereits gefunden. Falls dort etwas Bezugsfertiges zu einem akzeptablen Preis angeboten wird, kann ich das dann kaufen und direkt zum Bürgerbüro, den Wohnsitz ummelden. Falls nur eine leere Parzelle frei sein wird, muss ich das Eigenheim und Altersdominizil selbst besorgen.

      Nun stellt sich die Frage: Schaffe ich für den Umzug - von wenig Rente werde ich die heutige Mietwohnung nicht mehr halten können - einen Wohnwagen mit Wintervorzelt an (Gebraucht etwa 3000 € oder lasse ich ein Mobilheim aufstellen? Wenn ich mir die Angebote ansehe, könnte ich bei etwa 6000 € Kaufpreis gebraucht samt Transport mit 7000 € rechnen. Erst Ende 2020 wird meine Lebensversicherung fällig. Stelle ich nach dem Saisonende kommenden Oktober sofort Rententrag, könnte ich Februar 2020 bereits verrentet sein. Mein Sparbuch dürfte für einen Wohnwagen mit Wintervorzelt, Nebenkosten wie Abholen von restlichem Gepäck und Haushaltsauflösung reichen. Nach auszahlung der LV könnte dann ein Mobilheim angeschafft und der nun frei gewordene Anlaufs - WW zu einem Naturismus - Verein in Gewässerlage verlegt werden. Einschließlich vorhandener Schlauchboote, versteht sich.

      Wo liegen die grundlegenden Unterschiede zwischen Campingwagen und Mobilheim? Letzteres ist größer, klar, mehr Platz. Dafür fehlt das Wintervorzelt, was es in der Summe ausgleicht. Wie ist der Unterschied in de Wärmedämmung? Und welche Unterschiede gibt es zwischen Ww und Mobilheim mit der Kondensbildung, wenn der Wohnwagen, und nicht das Vorzelt geheizt wird? Laufen Küche und Heizung beim Mobilheim ebenfalls auf Gas oder auf teurem Platzstrom?Wie dicht sind Mobilheime im Gegensatz zum Wohnwagen? Eine Art Carport kann über Beide weg gebaut werden, wenn Alles steht.

      Hintergedanke hierbei: Lässt man im Winter Tür und rechte Seitenfenster bei beheiztem Vorzelt offen und die Einbauheizung aus, zirkuliert die warme Luft in den WW herein und kondensiert am Vorzelt aus. Zur Dämmung könnte man dann evt. von außen über das Vorzelt google.de/search?client=opera&…d=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8 kleben (Bzw. mit Hilfe von Klebeband ein luftgedämmtes Außenvorzelt herstellen) und dort eine Außenplane drüber ziehen. Bzw. ein Luftpolster - Innenvorzelt über das Gestänge ziehen. Der Taupunkt liegt dann auf den Vorzelt - Fenstern und nicht mehr auf den Metallteilen und Fenstern vom Wohnwagen.
    • Ein Mobilheim ist viel geräumiger und meiner Meinung nach besser für die dauerhafte Bewohnung geeignet. Ich würde lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und das Mobilheim nehmen :thumbup:
      Viele Grüße
      Christian

      Wenn ihr Probleme im Forum habt, wendet euch einfach an mich oder Andy.

      Du benötigst eine schöne Homepage für deine Mobilheim-Vermietung? Spreche mich einfach an!

    Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


    Das Wohnen auf dem Campingplatz Forum beschäftigt sich mit dem Thema Erstwohnsitz Campingplatz und Alternatives Wohnen. Wer seinen 1. Wohnsitz auf einen Campingplatz verlegen möchte, der sollte einige Dinge beachten und wissen, was er darf und was nicht. Genau mit diesen Themen beschäftigt sich unser Forum. Solltest du also deinen Wohnsitz auf den Campingplatz verlegen wollen, ist dieses Forum der beste Einstieg in die Materie! Hier helfen erfahrende Wonsitzcamper Interessierten.

    Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach